Denkschrift

Das Buch zur Stiftung

Die Stiftung „Singen mit Kindern“ setzt sich seit nunmehr 10 Jahren mit zahlreichen Maßnahmen und Projekten in besonderer Weise für das Singen mit Kindern ein. Nun legen die Verbände und Musikinstitutionen, die sich dem Beirat der Stiftung angeschlossen haben, eine Denkschrift vor, um allen interessierten Kräften aus Politik, Kultur und Gesellschaft aufzuzeigen, wie es um das Singen mit Kindern bestellt ist.

Die Denkschrift beschreibt, was in den zurückliegenden 10 Jahren erreicht werden konnte, aber auch, wo noch weiterhin Lücken bestehen und welche Wege zur weiteren Verbesserung beschritten werden sollten.

Eine Erörterung dieser Art zur Bedeutung des Singens in Kultur und Gesellschaft hat es weder in anderen Bundesländern noch in den europäischen Nachbarländern je zuvor gegeben. Es handelt sich um eine „Pioniertat". Auch Sie finden in dieser Denkschrift Sachhinweise, Fakten und Argumentationen, die Sie auch in Ihrem persönlichen Wirkungskreis weitertragen können.

So lange der Vorrat reicht, kann die Denkschrift auch in einer schön gedruckten Form bestellt werden. Dieser Weg empfiehlt sich insbesondere dann, wenn Sie sich den Ausdruck von 60 Seiten am PC ersparen wollen.

Dazu überweisen Sie bitte den Rechnungsbetrag
für die "Stiftung Singen mit Kindern"
auf das Sonderkonto 5 158 809
bei der BW Bank (BLZ: 600 501 01)

 

Nach Geldeingang wird die Denkschrift an die genannte Adresse gesandt, wobei im Betrag von 6,00 € je Denkschrift bereits das Porto und die Verpackung inbegriffen sind.

 
Preis: 6.00 EUR
Anzahl:

Denkschrift als pdf zum Download (60 Seiten - 1 MB)

Download
Copyright www.webdesigner-profi.de