P1020093_b

P1020098_b

MENTORIN / MENTOR

Fortbildung für Schülerinnen und Schüler an

Fachschulen der Sozialpädagogik sowie für

Berufspraktikantinnen und Berufspraktikanten,

Erzieherinnen und Erzieher

”SINGEN MIT KINDERN” 2012

P1020095_b

Fortbildungsinhalte

Die angehenden Musikmentorinnen und Musikmentoren erhalten eine breit gefächerte Fortbildung, die sie für die Leitung und Betreuung von Kinder- und Eltern/Kindgruppen qualifizieren soll. Kompetente Referentinnen und Referenten aus dem Bereich der beteiligten Musikverbände, der freien Musikerinnen und Musiker, der Kirchenmusik und der Schule wirken bei den Kursen mit.

P1020083_bP1020074_bDie Fortbildung erstreckt sich auf folgende Bereiche:
A) Erweiterung der eigenen Fähigkeiten:
- Bildung der eigenen Stimme und spielerischer Umgang mit der Stimme
- Einzelstimmdiagnose und -beratung
- Liedbegleitung für das Singen mit Kindern (Orff, Körperinstrumente)
- Rhythmisch-musikalische Erziehung
B) Theorie:
- Die Entwicklung der Kinderstimme
- Methoden und Ziele der altersgerechten Singerziehung
- Liedqualität und Liedauswahl
C) Modelle für die Arbeit mit Kindergruppen:
- Lebendige Arbeit mit dem Lied
- Spiele mit der Stimme
- Singrunden
- Singen und Bewegen
- Bildung und Förderung der Kinderstimme

 

 

Nach der Fortbildung zur Musikmentorin/zum Musikmentor können die jeweiligen Schülerinnen und Schüler in der Arbeit mit Kindern in Vorschuleinrichtungen, in Kirchengemeinden und in Amateurmusikverbänden wertvolle Arbeit leisten, indem sie Kinder - zum Teil auch in Verbindung mit deren Eltern und Großeltern - an das elementare Singen, Bewegen und Musizieren heranführen.
Damit wird auch den Anforderungen des Orientierungsplanes Rechnung getragen, in dem Musik und rhythmisch-musikalischen Erziehung durchgehend eine bedeutende Rolle spielt.
 

Urkunde

Nach Abschluss der Fortbildung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Urkunde. Diese wird am 10.11. 2012 im Rahmen einer Festveranstaltung im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart von der Vorsitzenden der Stiftung „Singen mit Kindern“ überreicht.

P1050956_b