Sing mit!

Rund 400 Grundschüler aus 10 Schulen Stuttgarts und Umgebung lassen am 22. November 2018 traditionelle und neue Lieder bei „Sing mit!“ erklingen – einem einstündigen Konzert zum Zuhören und Mitsingen. Das Grundschulsingen findet im Rahmen der Spielemesse auf der Messe Stuttgart im Atrium am Eingang Ost statt.

In diesem Jahr singen die Grundschüler Lieder aus den sechs Liederkalendern der Stiftung „Singen mit Kindern“. Die Kinder üben seit Schulbeginn die Lieder mit ihren Lehrkräften ein. Im Konzert werden alle Lieder von den Kindern gemeinsam vorgetragen. Unterstützt werden sie erstmalig in diesem Jahr von einer Schülerband des Fanny-Leicht-Gymnasiums. Weitere Highlights: Eine Schülerin wird das Lied „Eine kleine Geige“ mit ihrer Geige begleiten. Und: Ein Wasserhahn und ein Teekessel werden zum Klingen gebracht.

Diese Aufführung ist jedoch nicht nur zum Zuhören gedacht, sondern auch zum Mitmachen: Sie als Gast können bei vielen Refrains mitsingen, die Lieder durch Klatschen und Schnipsen begleiten oder beim Kanon „Shalom chaverim“ eine Stimme übernehmen.

Das Grundschul- und Familiensingen „Sing mit!“ ist eine Initiative des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden Württemberg, des Staatlichen Schulamts Stuttgart sowie der Stiftung „Singen mit Kindern“. Die Veranstaltung findet seit 2002 jedes Jahr im Herbst im Rahmen der Spielemesse statt. Ziel ist, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern zu animieren, regelmäßig mit den Kindern zu singen.