Ward-Methode

Erstmalig 2018 fand in Kooperation mit dem Forum-Musik Ludwigsburg e.V. die Fortbildung „Alle Kinder können singen“ statt. Lehrerinnen und Lehrer werden darin geschult, Kindern musikalische Grundkenntnisse anhand der Ward-Methode zu vermitteln. Die Ward-Methode ist nach der Begründerin Justine Bayard Ward benannt. Sie entwickelte diese Methode in den 1920er Jahren zusammen mit der Catholic University of America.

Fortbildungsinhalte

Die Ward-Methode hat das Ziel, den Kindern eine grundlegende musikalische Bildung zu vermitteln. In kurzen Unterrichtseinheiten werden auf der Grundlage der relativen Solmisation folgende Bereiche geschult:

  • Stimmbildung
  • Gehörbildung
  • Rhythmik/Metrik
  • Dirigieren
  • Notation

Dozentin

KMD Verena Rothaupt, Göppingen

Termine/Anmeldung

Wir informieren Sie hier, sobald wir die Fortbildung wieder anbieten.